Institut für Angewandte Bautechnik

Gewerblich-Technische Wissenschaften in der Bau- und Holztechnik

Lernen aus Bauschäden

Bauschäden eignen sich sehr gut für den Einsatz in beruflichen Lernprozessen. Entsprechend aufbereitet und angepasst werden sie regelmäßig im Studium angehender Lehrkräfte aber auch in bauberuflichen Ausbildungsprozessen genutzt. Beim "detektivischen" Zurückverfolgen vom Bauschaden zu den Ursachen wird es möglich, aus den Fehlern Anderer zu lernen und diese zukünfitg zu vermeiden. Dabei eröffnen sich vor allem auch Lernmöglichkeiten im Bereich des Zusammenwirkens von Bautechnik und Bauarbeit.

Weiterführende Informationen zum bauberuflichen Lernen aus Fehlern und Schäden sowie zu Handlungsfehlern und Baumängeln im Kontext beruflichen Lernens können Sie den verlinkten Artikeln entnehmen.

Kontinuierlich sammeln wir Beispiele vor allem ausführungsbedingter Baumängel, die für den Einsatz in der Lehre aufbereitet werden. Sie können uns dabei unterstützen, indem Sie uns Ihre entdeckten Bauschäden und Baumängel – eingetragen in dieses Formular – per E-Mail zusenden.