Institut für Angewandte Bautechnik

Berufswissenschaften in der Bautechnik und der Holztechnik

Lehramt Bautechnik und Lehramt Holztechnik FAQ

Liebe Studieninteressierte,
 
auf diesen Seiten möchten wir Ihnen möglichst viele Fragen in Bezug auf Ihre Bewerbung zu den Lehramts-Studiengängen der Bautechnik oder der Holztechnik beantworten. Um die Antworten auf häufig gestellte Fragen immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, finden Sie zu den jeweiligen Fragen meist einen Link auf die Originalquelle beim Zentrum für Studierende. Wir bitten Sie, sich diesen Link ebenfalls sorgfältig durchzulesen, da nur Angaben auf den Internetseiten des Zentrums für Studierende verbindlich sind. Sollten Sie auf eine unrichtige Angabe oder einen defekten Link aufmerksam werden, bitten wir Sie uns zu informieren.

Wo und wann kann ich mich für das Studium bewerben?

Die Bewerbung für das Lehramtsstudium erfolgt direkt bei der Universität Hamburg beim Zentrum für Studierende. Bewerbungen können im Zeitraum vom 1.6.-15.7 zum Wintersemester eingereicht werden. Für weitere Auskünfte klicken Sie bitte hier

Welche Bewerbungsvoraussetzungen müssen erfüllt sein?

Allgemein gelten die Zulassungsvoraussetzungen hier.
Außerdem kann für das Lehramt Bau- und Holztechnik die Zulassung zum Studium in der Regel nur erfolgen, wenn der Bewerber in seiner beruflichen Fachrichtung
  1. eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzt oder
  2. an einem zwölfmonatigem Betriebspraktikum (Anerkennung derzeit durch das Lehrerprüfungsamt, siehe Jetzt bewerben!) teilgenommen hat.
Bewerber, die bereits einen Hochschulabschluss besitzen – Diplom einer Universität oder Fachhochschule, Magister – sollten sich rechtzeitig vor Bewerbungsschluss um eine Einstufungsbescheinigung in das Hauptstudium bemühen, um ihre Chancen zu erhöhen. Dies gilt sowohl für die beruflichen Fachrichtungen als auch für die Unterrichtsfächer. Zuständig sind dafür die Koordinatoren der jeweiligen Institute bzw. Fachbereiche (siehe www.uni-hamburg.de). Absolventen von Universitäten wenden sich für die Anerkennung ihres Diploms direkt an das Lehrerprüfungsamt.
 
Für weitere Fragen empfiehlt es sich, zu den Öffnungszeiten im Zentrum für Studierende vorstellig zu werden. Infos unter dem folgenden Link

Welche Anmeldeunterlagen werden benötigt?

Welche Anmeldeunterlagen Sie benötigen erfahren Sie aus den Bewerbungsinformationen der Universität Hamburg unter: Link.
Sollten Sie unsicher sein, ob Sie alle Unterlagen beisammen haben, empfiehlt sich der Kontakt zum "Zentrum für Studierende": Link.

Welche Nebenfächer kann bzw. muss ich wählen?

Sie müssen neben Ihrem 1. Fach Erziehungswissenschaft und Ihrer Fachrichtung Bautechnik oder Holztechnik ein weiteres 3. Fach (Unterrichtsfach) nach Ihrer Wahl belegen. Beachten Sie dabei auch, welche Fächerkombinationen Ihnen später gute Berufsaussichten sichern. Mögliche Unterrichtsfächer:
 
Mathematik Deutsch Betriebswirtschaftslehre Sport (semesterabhängig)
Chemie Englisch berufliche Informatik Ev. Religion
Biologie Türkisch Geschichte Sozialwissenschaften
 
Auf den Seiten der Stadt Hamburg können Sie sich über günstige Fächerkombinationen für Ihren späteren beruflichen Werdegang informieren.

Gibt es Zulassungsbeschränkungen?

Derzeit existieren keine Zulassungsbeschränkungen für den Studiengang jedoch sind manche Nebenfächer zulassungsbeschränkt. Infos unter folgendem Link.

Wann beginnt das Studium?

Die Semestertermine finden Sie unter folgendem Link.
 
Beachten Sie, dass für manche Fächer Vorkurse angeboten werden. In jedem Fall ist es empfehlenswert an der Orientierungseinheit (OE, meist eine Woche vor Semesterbeginn) teilzunehmen. Genauere Informationen finden Sie hier: http://www.gewerbelehrer-hh.de .

Können externe Leistungen anerkannt werden?

Ja, eine Anerkennung externer Leistungen (z.B. Abschluss an einer Fachhochschule) ist möglich. Zuständig sind dafür die Koordinatoren der jeweiligen Institute bzw. Fachbereiche (siehe www.uni-hamburg.de). Absolventen von Universitäten wenden sich für die Anerkennung ihres Diploms direkt an das Lehrerprüfungsamt.
 

Was muss ich über die Studiengebühren wissen?

Fragen rund um das Thema Studiengebühren werden auf den Seiten der Uni-Hamburg unter folgendem Link beantwortet.
 
Hier finden sich auch geeignete Ansprechpartner. Ferner finden Sie Informationen zu dem Thema auf den Seiten der ASTA: http://www.asta-uhh.de/.
 
Was benötige ich für das Studium?
 
Für das Studium der Vertiefungsrichtung Holztechnik wird in der Regel spätesten ab dem 4. Semester ein leistungsfähiges Notebook notwendig, da vielfältige Seminare zur CAD/CAM-Technologie einen Schwerpunkt des Studiums darstellen. Bitte schaffen Sie sich ein Notebook möglichst erst nach Rücksprache mit dem Institut an.
 
Beispiel einer normalen Konfiguration:
 
Prozessor Arbeitsspeicher Festplatte Grafikkarte Monitor Peripherie Betriebssystem
Intel® Core™ i7-4710 HQ
8GB 1TB SATA NVIDIA GeForce GTX 860M 4GB DDR5 Mindestauflösung von 1920 x 1080 3-Tasten- Maus mit Scrollrad Windows 7 (64Bit) oder 8.1 (64Bit)
 
Beispiel einer minimalen Konfiguration (ohne die Verwendung von Shadern):
 
Prozessor Arbeitsspeicher Festplatte Grafikkarte Monitor Peripherie Betriebssystem
3 GHz 4GB 500GB SATA OpenGl 2.1- und DirectX 9.0 fähig Intel HD 4000 Mindestauflösung von 1280 x 900
3-Tasten- Maus mit Scrollrad
Windows 7

Wer kann mir Auskunft über Studentenwohnheime geben?

Alle Fragen rund um das Thema Studentenwohnheim werden auf den Seiten des Studentenwerks Hamburg unter: http://www.studentenwerk-hamburg.de/ beantwortet. Hier finden sich auch geeignete Ansprechpartner. Außerdem gibt es auch noch private Träger.
 

Warum studiert man an der TU Hamburg (TUHH) und an der Universität Hamburg?

Bei dem Studiengang handelt es sich um eine Kooperation der Universitäten. Die beruflichen Fachrichtungen Bautechnik und Holztechnik (2. Fach) werden an der TUHH angeboten. Das Fach Erziehungswissenschaften (1. Fach) sowie das Nebenfach (Unterrichtsfach oder 3. Fach) werden an der Universität Hamburg angeboten. 
 

Soll ich mich für den Bachelor- oder den Masterstudiengang bewerben?

Bachelor- und Masterstudiengänge sind zwei unterschiedliche Studiengänge. Studierende, die nach dem Bachelor-Abschluss einen Master-Abschluss erlangen wollen, müssen sich daher neu bewerben. Studienleistungen des Bachelor-Studiums werden anerkannt.

Wichtig: Studierende, die ein Lehramt an einer Berufsschule in Hamburg anstreben müssen, den Masterabschluss erlangen. Welche konkreten beruflichen Perspektiven der Bachelor-Abschluss bietet, lässt sich derzeit noch nicht beantworten. 
 

Wie lange dauert das Referendariat?

Das Referendariat wird voraussichtlich auf zwölf Monate verkürzt und folgt auf den Master-Abschluss. 
 

Welche Chancen bieten sich mir nach dem Studium?

Sie erwerben die Lehrbefähigung für alle Schulformen des berufsbildenden Schulwesens; von der Berufsvorbereitung bis zur Fachschule, vom Hauptschulabschluss bis zur Hochschulreife. Die Wirtschaftsmetropole Hamburg bietet in 46 berufsbildenden Schulen ein Arbeitsfeld in rd. 200 dualen Ausbildungsberufen und 50 beruflichen Vollzeitbildungsgängen.

Übrigens: Dieses Studium qualifiziert ebenfalls für vielseitige Tätigkeiten in der Wirtschaft im In- und Ausland.

In Hamburg werden Lehrerinnen und Lehrer für berufsbildende Schulen mit der 2. Staatsprüfung grundsätzlich als Beamte des Höheren Dienstes (Eingangsamt A13) eingestellt; auf Wunsch mit einer geringeren Pflichtstundenzahl. Innerhalb der berufsbildenden Schulen ist ein Aufstieg bis zum Schulleiter (Besoldungsgruppe A16) möglich.

Ich bin Quereinsteiger. Welchen Studienabschluss kann ich erlangen?

Sie können den Bachelor- und den Master-Abschluss erwerben. Die Veranstaltungen für den Masterstudiengang starten 2010. Bei Fragen zur Anerkennung wenden Sie sich bitte an das Institut für Angewandte Bautechnik.
 

Ich habe kein Abitur. Kann ich trotzdem studieren?

Ja. Nach § 38 des Hamburgischen Hochschulgesetzes kann unter gewissen Voraussetzungen ein Hochschulzugang ermöglicht werden, auch wenn kein Abiturabschluss vorliegt. Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link.
 

An wen kann ich mich bei weiteren Fragen wenden?

Unter dem Eintrag -Kontakt- finden Sie Ansprechpartner zur Klärung offener Fragen.